fbpx

Mango-Gurken-Salat mit gebratenem Tofu und Tahini

18. September 2016

Für die Liebhaber der veganen Küche: Ein exotischer Salat mit Mango, Gurken und Avocado im cremigen Tahini-Dressing. Dazu gibt’s knusprige Spiesschen mit Tofu und Cherry-Tomaten.

Zutaten

2 Mangos

2 Gurken

1 Avocado

1/2 Frühlingszwiebel

1 Tomate

2 Limetten

3 EL Tahini

2 EL Reisessig

3 EL Sesamöl

300 g Tofu

10 Cherry-Tomaten

2 Prisen Ras-el-Hanout oder gemahlene Kreuzkümmel

Salz & Pfeffer

Lust auf leichte Kost?

Hier gibt’s mehr davon.

Zubereitung

1

Avocado und Mango schälen und in kleine Würfel schneiden.

2

Gurken schälen, in der Mitte schneiden, die Kerne entfernen und ebenfalls in Würfel schneiden.

3

Frühlingszwiebeln ganz dünn hacken und die Kerne von der Tomate entfernen. Tomate in Würfel schneiden.

4

Für das Dressing: Limettensaft von 2 Limetten, Öl, Essig, Tahini, Ras-el-Hanout, Salz, Pfeffer in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen schlagen bis es cremig wird.

5

Den Salat anschliessend mit dem Dressing mischen.

6

Tofu in grosse Würfel schneiden und mit wenig Sesamöl in der Pfanne auf allen Seite kurz braten bis es eine schöne goldige Farbe bekommt.

7

1-2 Esslöffel Spinat auf die Tomate geben und noch eine Tomatenscheibe darauf legen.

8

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf den Spiessli mit frischen Cherry-Tomaten anrichten.

9

Mit frischem, buntem Blattsalat servieren und mit schwarzem Sesam garnieren.

Tipps für das Rezept:

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.