fbpx
Französische Eclairs
Video abspielen

Französische Eclairs

6. Februar 2018

Wer kann schon Nein sagen zur französischen Pâtisserie? Diese luftigen Eclairs sind gefüllt mit Vanille-Crème und übergossen mit einer lauwarmen Schokoladen-Glasur. Ein klassisches Dessert, das glücklich macht, v.a. wenn man es mit Freunden und der Familie teilt.

Zutaten

Für den Choux-Teig:

siehe Rezept Pâte à choux

 

Für die Crème Pâtisserie (Füllung):

250 g Milch

250 g Vollrahm

80 g Zucker

1 Ei

3 Eigelbe

20 g Maizena (Maisstärke)

20 g Mehl

1 Prise Salz

30 g Butter

Vanille-Paste (optional)

 

Für die Schoggi-Glasur:

250 g Schokolade, 55% Kakao

50 g Butter

2 EL Honig

Schokoladen-Fan?

Hier gibt’s noch mehr Leckereien mit Schoggi.

Zubereitung

1

Für die Choux siehe Rezept Pâte à choux.

 

2

Für die Füllung zunächst die Milch zusammen mit dem Rahm leicht aufkochen.

3

Alle andere Zutaten (ausser die Butter) in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen kräftig für 4 Minuten cremig schlagen.

4

Bevor die Milch-Mischung anfängt zu kochen, geben wir langsam und allmählich 3/4 davon in die Eier Mischung. Gleichzeitig kräftig schlagen.

5

Anschliessend den Guss in den Topf geben und bei mittlerer Temperatur kochen bis die Masse dickflüssig wird. Die ganze Zeit umrühren, damit die Crème eine schöne Konsistent bekommt. Es braucht ca. 3 Minuten.

6

Am Schluss die Butter dazugeben, umrühren und auf der Seite abkühlen lassen.

7

Nun zur Schoggi-Glasur: Die Schokolade in kleine Stücke schneiden und mit Butter und Honig in eine Schüssel geben.

8

Die Schüssel ins Wasserbad (d.h. über einem Topf mit kochendem Wasser) legen bis alle Zutaten schmelzen.

9

Umrühren und 5 Minuten abkühlen lassen.

10

Jetzt die Eclairs zusammenbauen. Dazu als Erstes mit einem Messer ein Loch in die Choux schneiden.

11

Den Spitzbeutel mit der Vanille-Crème auffüllen. Alle Choux sorgfältig mit der Crème füllen und auf einem Teller verteilen.

12

Mit der lauwarmen Schokoladen-Glasur übergiessen.

13

Mit Schlagrahm und Pistazien oder Mandeln garnieren und servieren.

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.