fbpx

Ostergebäck mit Haselnüssen

8. April 2020

Ostern heisst für mich: Backen, backen, backen! Ich habe auch dieses Jahr ein bisschen experimentiert und diesen süssen Zopf aus Hefeteig und Haselnüssen gebacken. Dieses Ostergebäck darf beim Familienbrunch – auch im kleinen Rahmen – nicht fehlen. En Guete!

Zutaten

Für den Hefeteig:

500 g Mehl

250 ml Milch

20 g frische Hefe

60 g Zucker

75 g Butter

1 Prise Salz

 

Für die Füllung:

100 g gehackte Haselnüsse

100 g gehackte Mandeln

50 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln

100 ml Milch

100 g brauner Zucker

1 TL Zimt

1 Zitrone, gerieben

Du backst gerne?

Hier gibt es noch mehr süsses und salziges Gebäck.

Zubereitung

1

Zuerst bereiten wir den Hefeteig zu. Dazu die Milch erhitzen bis sie lauwarm ist. Den Zucker und die Hefe hinzugeben. Mit einer Gabel umrühren, bis der Zucker und die Hefe ausgelöst sind.

2

Das Mehl in eine grosse Schüssel geben und die Milch-Mischung beigeben. Umrühren.

3

Butter zum Schmelzen bringen und auf eine lauwarme Temperatur abkühlen lassen. Anschliessend mit allen restlichen Zutaten in die Schüssel geben und kurz durchkneten.

4

Den Teig mit Frischhaltefolie zudecken und an einem warmen Ort für eine Stunde aufgehen lassen.

5

Währenddessen wenden wir uns der Füllung zu. Die Milch erhitzen. Zucker, Zimt und den Abrieb einer halben Zitrone hinzugeben.

6

Vom Herd nehmen und die gehackten und gemahlenen Haselnüsse beigeben und umrühren.

7

Ist der Teig aufgegangen, den Ofen auf 180°C vorheizen.

8

Den Hefeteig vierteln und jede Teigkugel nach und nach zu einem grossen Viereck ausrollen.

9

Die Füllung gleichmässig auf den vier Rechtecken verteilen.

10

Jedes Rechteck nun von der längeren Seite aufrollen, sodass ihr eine lange Rolle erhaltet.

11

Jede Rolle längs mit einem scharfen Messer halbieren und nach oben aufklappen.

12

Nun die zwei Teigstränge umeinander legen und zu einem Kreis formen. Die Enden gut miteinander verbinden. Das Ei in der Mitte platzieren.

13

Mit jedem Teig so vorgehen und die 4 Hefezöpfe nochmals 30 Minuten aufgehen lassen.

14

Die Hefezöpfe bei 180°C auf mittlerer Stufe für 30 Minuten backen bis sie schön braun sind.

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.