fbpx

Kirschen-Cheesecake

24. Mai 2020

Die Kirschen-Saison ist offiziell da! Ich feiere sie mit meinem Lieblings-Cheesecake, der mit Kirschen so richtig nach Sommer schmeckt. Stattdessen lassen sich auch Himbeeren oder Erdbeeren verwenden, aber ich mag diesen himmlisch cremigen Käsekuchen am liebsten in Kombination mit frischen Kirschen. Wer Beeren vorzieht, probiert dieses Cheesecake-Rezept zum Verlieben.

Zutaten

300 g Biskuits, z.B. Lotus Biscoff

100 g Butter, flüssig

500 g Frischkäse

100 g Naturjoghurt

170 g Zucker

3 Eier, mittelgross

1 Eigelb

1 EL  Weissmehl

10 ml Vanillepaste

2 Prisen Salz

2 Prisen Zimt

300 g frische Kirschen, entsteint

Zum Dekorieren des Cheesecakes

100 g frische Kirschen

1 EL Puderzucker

2 EL Kirschenkonfitüre

Frische Minze

Du stehst total auf gebackenes Glück?

Hier gibts noch mehr unwiderstehliche Kuchen und Torten.

Zubereitung

1

Für den Kuchenboden die Biskuits mahlen oder zerkleinern und zusammen mit der Butter in einer Schüssel gut verrühren.

2

Eine Springform von etwa 26 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen. Biskuit-Masse gleichmässig darin verteilen und gut andrücken.

3

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für 10 Minuten backen.

4

Inzwischen Eier und Eigelb zusammen mit dem Zucker für 5 Minuten im Mixer luftig schlagen. Frischkäse, Joghurt, Vanille, Salz und Zimt hineingeben und weitere 3 Minuten schlagen. Nun das Mehl dazugeben und gut verrühren.

5

Die entsteinten Kirschen unter die Cheesecake-Masse heben.

6

Sobald der Biskuitteig fertig gebacken ist, die Frischkäse-Mischung in die Springform füllen und bei 180 Grad für 20 Minuten backen.

7

Die Temperatur auf 150 Grad reduzieren und weitere 40 Minuten backen.

8

Ofen ausschalten und den Kuchen für eine Stunde bei halb geöffneter Backofentür ruhen lassen.

9

Den fertigen Cheesecake in Portionen schneiden und mit Kirschen-Konfi, etwas Minze, sowie den frischen Kirschen garnieren. Zuletzt mit etwas Puderzucker bestäuben.

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.