fbpx

Hausgemachte Quitten-Marmelade mit Ingwer

24. November 2016

Die ultimative Marmelade für eure Apéro-Platten oder zum Frühstück auf einer Scheibe Butterzopf! Einfach und ganz lecker!

Zutaten

1 kg Quitten

700 ml Wasser

1 Kilo Zucker

90 ml Zitronensaft

100 g Ingwer

Marmelade zum Frühstück?

Oder zum Apéro, zum Znacht, zwischendurch oder als Mitternachtssnack… Selbst gemacht schmeckt sie am besten!

Zubereitung

1

Die Quitten schälen und die Kerne entfernen. 

2

Die Quitten in kleine Stücke schneiden und in einem Topf mit Wasser für ca. 30 Minuten kochen lassen, bis sie weich werden.

3

Mit einer Gabel die Quitten im Wasser zerdrücken.

4

Die Ingwer schälen und raffeln.

5

In einem anderen Topf den Zucker, den Zitronesaft, die Ingwer und die gekochten pürierte Quitten dazugeben. Für 30 bis 40 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Bitte beachte, dass das Quittenpürree nicht am Boden des Topfs haften bleibt.

6

Unsere Quitten-Marmelade ist fertig, wenn sie eindickt und eine schöne Farbe bekommt.

Bei der richtigen Konservierung hält die Konfitüre bis zu einem Jahr!

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.