fbpx

Randenaufstrich mit Walnüssen und Joghurt

2. April 2019

Ein ganz leckerer und vegetarischer Randenaufstrich zum Apéro. Kann mit Knäckebrot, Gemüse oder Nachos kombiniert werden. Ein Augenschmaus für jeden Mezze-Tisch!

Zutaten

500 g gekochte Randen

250 g Walnüsse, am besten gemahlen

180-200 g griechischer Joghurt

2 Knoblauchzehen

3 EL Kräuteressig

1 TL Ras el Hanout oder gemahlener Kreuzkümmel

1 TL Fleur de Sel oder Meersalz

1 Bund Schnittlauch

Pfeffer

Du planst einen Aperó?

Hier gibts noch mehr Dips und Brotaufstriche – für den Apéro oder einfach zwischendurch als Snack.

Zubereitung

1

Die gekochten Randen sowie die Knoblauchzehen schälen und in kleine Stücke schneiden.

2

Randen zusammen mit Kräuteressig, Knoblauch, Olivenöl, Gewürze, Salz und Pfeffer in den Mixer geben und fein mixen

3

Schnittlauch fein hacken.

4

Die Randen-Masse in eine Schüssel geben.

5

Joghurt, gemahlene Walnüsse und Schnittlauch in die Randen-Mischung geben und leicht umrühren.

6

Mit Walnüssen und extra Schnittlauch garnieren und geniessen!

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.