fbpx
Himmlische Poulet-Burger mit Süsskartoffeln und Avocado
Video abspielen

Himmlische Poulet-Burger mit Süsskartoffeln und Avocado

15. Februar 2019

Du liebst Burger, willst aber etwas Abwechslung? Probier doch diese leckeren Burger mit Pouletbrust und einem gesunden Avocado-Aufstrich. Natürlich darf auch die passende Beilage nicht fehlen: Statt Pommes Frites gibt’s knusprige Süsskartoffel-Schiffchen aus dem Backofen. En Guete!

Zutaten

Für die Poulet-Burger:

350-400 g Poulet-Hackfleisch (CH)

1 EL Senf

20 ml Olivenöl

70 g Paniermehl

100 geraffelte Mozzarella oder Gruyère-Käse

2 Stangen Frühlingszwiebeln

Ei

2 EL gehackter Dill

2 EL gehackter Schnittlauch

½ EL gemahlene Kreuzkümmel

geriebene Schale von einer Zitrone

30 ml Rapsöl zum anbraten

4-6 Burger-Buns oder anderes Brot

150 g Tartar-Sauce oder Mayonnaise

Cherry Tomaten oder Tomaten

Bunter Blattsalat/Radieschen

 

Für die Süsskartoffeln:

6 mittelgrosse Süsskartoffeln

50 ml Olivenöl

1 EL geräuchertes Paprika-Pulver

Meersalz und Pfeffer

 

Für den Avocado-Aufstrich:

reife Avocados

Saft von einer Zitrone

2 EL Olivenöl

gehackter Schnittlauch nach Belieben (fakultativ)

2 Prisen Paprika-Pulver

Meersalz und Pfeffer

Video-Rezepte zum Nachkochen

Du brauchst Inspiration für deine Küche? Hier findest alle Videos von Laz.

Zubereitung

1

Für die Burger: Poulet-Hackfleisch, Ei, Paniermehl, Olivenöl, gehackte Frühlingszwiebeln, Schnittlauch, Dill, Mozzarella, Zitronenschale, Senf, Salz, Pfeffer und gemahlene Kreuzkümmel in eine Schüssel geben und ca. 5 Minuten kneten. Die Mischung für mindestens 15 Minuten im Kühlschrank kühl stellen. Anschliessend zu Burger formen.

2

In der Zwischenzeit den Backofen auf 190°C vorheizen. Die Süsskartoffeln waschen und in Schiffchen schneiden. Auf einem Blech mit Backpapier verteilen und mit allen Zutaten kurz einmassieren. Die Süsskartoffeln ca. 25 Minuten bei 190°C backen.

3

Für den Avocado-Aufstrich: Kern und Schale von der Avocado entfernen und das Fruchtfleisch in einer Schüssel mit allen Zutaten geben. Mit einer Gabel leicht pürieren.

4

Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Burger pro Seite 2 Minuten knusprig anbraten. Anschliessend die Pfanne zudecken und für ca. 3 Minuten sieden lassen.

5

Die Burger-Buns oder Brot aufwärmen und halbieren. Tartar-Sauce auf eine und den Avocado-Aufstrich auf die andere Bun-Hälfte verteilen. Eine Scheibe Tomate, etwas Salat und den Poulet-Burger zwischen den Brotscheiben platzieren. 

6

Süsskartoffeln aus dem Ofen nehmen und die Poulet-Burger mit einem frischen Buntsalat geniessen.

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.