fbpx
Gefüllte Auberginen mit Hackfleisch und Béchamelsauce
Video abspielen

Gefüllte Auberginen mit Hackfleisch und Béchamelsauce

2. September 2017

Die Auberginen-Saison ist offiziell da und ich feiere sie mit diesem unfassbaren Rezept: Gefüllte Auberginen aus dem Backofen mit würzigem Hackfleisch und cremiger Béchamelsauce. Alle deine Gäste am Tisch werden sprachlos und begeistert sein!

Zutaten

4 mittelgrosse Auberginen

100 ml Olivenöl

80 g Butter

500 ml Milch

100 g Mehl

500 g Bio-Rindshackfleisch

50 g Pinienkerne

2 mittelgrosse Zwiebeln

2 dl Rotwein

2 Knoblauchzehen

1 TL Süsspaprika-Pulver

2 TL gemahlene Kreuzkümmel

1 TL Zimt

1 Prise Muskatnuss

2 Eigelbe

150 g geriebene Parmesan

1 Handvoll gehackte Petersilie

1 Handvoll gehackte Minze

Salz & Pfeffer

Keine Lust zu kochen?

Mehr Zeit für deine Gäste – mehr Genuss für dich. Buche Laz für einen unvergesslichen Anlass.

Zubereitung

1

Die Auberginen waschen, in der Mitte schneiden und etwa 60 ml Olivenöl darauf giessen. Mit Salz, Pfeffer und eine Prise Kreuzkümmel bestreuen.

2

Backpapier auf ein Blech legen und die Auberginen umgekehrt darauf platzieren.

3

Die Auberginen im vorgeheizten Backofen bei 190° backen.

4

In der Zwischenzeit die Zwiebeln und die Knoblauchzehen hacken.

5

Zuerst nur die Zwiebeln mit allen Gewürzen ausser Muskatnuss ca. 4 Minuten bei mittlerer Temperatur mit 40 ml Olivenöl in einer geheizten Pfanne andünsten.

6

Die gehackten Knoblauchzehen hineingeben und 1 Minute weiterbraten.

7

Das Hackfleisch hinzufügen und weitere 10 Minuten braten.

8

Mit dem Rotwein ablöschen.

9

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10

Am Schluss die gehackten Kräuter, Petersilie und Minze hineingeben und die Pfanne auf der Seite lassen. Pinienkerne beigeben und mischen.

11

Für die Béchamelsauce: Die Butter in eine geheizte Pfanne geben und schmelzen lassen.

12

Das Mehl hinzufügen und mithilfe eines Schneebesens ca. 3 Minuten braten, stets umrühren.

13

Die Milch hinzufügen und weiter bei mittlerer Temperatur umrühren bis die Sauce dickflüssig wird.

14

Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

15

Zwei Eigelbe darunterrühren und 100 g Parmesan reingeben. Gut mischen.

16

Wenn die Auberginen bereit sind, kehren wir sie und mithilfe einer Gabel. Das Auberginenfleisch in die Auberginen drücken damit mehr Plaz für die Füllung gibt.

17

Die Hackfleischmasse mit einem Löffel in die Auberginen füllen. Etwa zwei Esslöffel pro Aubergine

18

Einen grossen Löffel Béchamelsauce pro Aubergine darauf geben.

19

Mit Parmesan bestreuen.

20

Gefüllte Auberginen bei 200° im Backofen ca. 5 Minuten gratinieren.

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.