fbpx

Poulet-Bällchen in cremiger Sauce

11. Februar 2018

Gibt es an einem kalten Wintertag etwas Besseres als diese warme Poulet-Bällchen in cremiger Frischkäse-Kurkuma-Sauce? Wahrscheinlich nicht. Passt gut zu Reis, Pasta oder einer anderen Beilage deiner Wahl.

Zutaten

350 g  Poulet-Hackfleisch (CH)

1 EL Senf

15 ml Olivenöl

70 g Paniermehl

1 kleine Zwiebel

Ei

2 EL gehackter Dill

2 EL Minze

1 TL Thymian-Blätter

200 g Poulet-Bouillon

1 TL Kurkuma-Pulver

1 TL Curry (mild)

1/2 gemahlene Kreuzkümmel

1 Prise Knoblauchpulver

200 g  Frischkäse

100 g  Rahm

wenig Mehl zum Panieren

100 g Rapsöl zum Frittieren

Salz & Pfeffer nach Belieben

Ess dich glücklich

…mit diesen Schlemmer-Rezepten.

Zubereitung

1

Für die Bällchen: Poulet-Hackfleisch, Ei, Paniermehl, Olivenöl, gehackte Minze, Zitronenschale, Senf, Salz, Pfeffer und gemahlene Kreuzkümmel in eine Schüssel geben und ca. 5 Minuten kneten.

2

Die Mischung im Kühlschrank circa 15 Minuten abkühlen lassen.

3

Für die Sauce: Frischkäse mit Bouillon, Rahm, Kurkuma und Curry aufwärmen und ca. 2 Minuten kochen bis die Masse wie eine cremige Sauce aussieht.

4

Anschliessend den gehackten Dill und Thymian hinzugeben.

5

Die Hackfleisch-Masse in Bällchen formen und mit etwas Mehl bestäuben.

6

Mit heissem Rapsöl ca. 8 Minuten in einer Pfanne leicht auf allen Seiten frittieren.

7

Die Poulet-Bällchen in die Sauce geben und servieren.

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.