fbpx

Der luftigste Kirschkuchen

7. Juli 2020

Laz uns die Kirschen-Saison so richtig ausschöpfen! Dieser Kirschkuchen ist unglaublich luftig, fluffig und federleicht. Die Geheimzutat Joghurt macht ihn extra feucht und noch leckerer. Kein Fan von Kirschen? Natürlich kannst du sie durch Himbeeren ersetzen, Heidelbeeren oder welche Beeren auch immer dein Herz begehrt. Der Kuchen ist schnell zubereitet und macht die ganze Familie samt Freunden glücklich!

Zutaten

240 g Weissmehl

3 Eier

200 g Zucker

120 g Joghurt Natur

70 ml Olivenöl

1 Zitrone, Reibe

25 ml Zitronensaft

1/4 TL Salz

2 TL Backpulver

1/2 EL Maizena

500 g Kirschen

1 Vanilleschote

Du kannst gar nicht genug von Kirschen kriegen?

Hier gibt’s noch mehr Desserts mit Kirschen.

Zubereitung

1

Zuerst die Eier mit dem Zucker 7 Minuten mit einem Handmixer schaumig schlagen.

2

Joghurt und Olivenöl zugeben und weitere 3 Minuten schlagen.

3

Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark mit einem Messer herauskratzen und zusammen mit der Reibe einer Zitrone sowie dem Zitronensaft zugeben.

4

In einer separaten Schüssel Backpulver, Salz und Mehl vermischen.

5

Die Mehl-Mischung mit einer Kelle in die Eier-Masse inkorporieren. Dabei leicht im Kreis rühren, damit der Teig schön luftig bleibt.

6

Die Kirschen waschen und entkernen, mit dem Maizena vermischen.

7

Eine Springform von etwa 26 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen. Die Hälfte des Teigs hineinfüllen, dann gleichmässig eine Schicht Kirschen darauflegen und mit dem restlichen Kuchenteig bedecken. Mit den restlichen Kirschen garnieren.

8

Den Kirschkuchen für circa 50 Minuten bei vorgeheizten Backofen bei 185 Grad backen.

9

Aus dem Ofen nehmen und komplett abkühlen lassen. Vor dem Servieren den Kirschkuchen mit etwas Puderzucker bestreuen und dann einfach nur geniessen!

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.