fbpx

Joghurt Panna Cotta mit Honig und Walnüssen

23. Februar 2018

Eine Panna Cotta muss nicht immer schwer und fettreich sein. Probiert doch diese kalorienarme Variante: mit Joghurt zubereitet, erfrischend und leicht auf dem Magen. Ergänzt dieses feine Dessert am besten mit Honig und Walnüssen für den ultimativen Kick.

Zutaten

450 g Joghurt

100 ml  Milch

300 ml Halbrahm

1 EL Vanille-Extrakt

1 TL Agar Agar

1 Zitrone (nur die Schale)

70 g Zucker

100 g Honig

100 g Walnüsse

Beeren nach Belieben

Du magst es lieber salzig?

Dann lass dich von diesen Rezeptideen inspirieren. 

Zubereitung

1

Zuerst die Milch mit der Hälfte des Rahms und Agar Agar in einem Topf geben und aufwärmen bis Agar Agar aufgelöst ist.

2

Joghurt mit Zucker, Vanille, Rahm und Zitronenschale in einer Schüssel mischen.

3

Die warme Mischung langsam in die Joghurt-Mischung geben und mit einem Schneebesen schlagen.

4

Sofort in Formen geben und eine Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen.

5

Mit Honig, Walnüssen und Beeren servieren!

Tipps für das Rezept:

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.