fbpx

Crème brûlée mit Safran

20. Februar 2021

Normale Crème brûlée ist euch zu langweilig? Dann probiert meine exotische von der iranischen Küche inspirierte Version mit Safran! Ich finde, er verleiht der gebrannten Creme einen unwiderstehlichen Geschmack. Die Zubereitung des Dessert-Klassikers ist ausserdem wirklich einfach.

Zutaten

450 g Vollrahm

280 g Vollmilch

20 g Rosenwasser oder normales Wasser

70 g Zucker

4 Eigelb

1 Vanillestängel

1 g Safran

1 kleine Prise Salz

Fürs Dessert hat dein Magen immer Platz?

Hier gibts noch mehr himmlisch süsse Köstlichkeiten.

Zubereitung

1

Vanillestange halbieren und die Samen auskratzen.

2

Milch, Rahm, Zucker, Vanillesamen und Salz in einen Topf geben und gut mit dem Schwingbesen verrühren. Bei mittlerer Temperatur leicht erhitzen, dabei ständig umrühren.

3

Safran in heissem Rosenwasser oder normalen Wasser auflösen.

4

Sobald die Mischung für die Creme heiss ist, Safran samt Wasser hinzufügen.

5

Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

6

Creme in 6 hitzebeständige Dessert-Schälchen füllen. Eine  Auflaufform mit kochend heissem Wasser auffüllen und die Schälchen so hineinstellen, dass sie bis zur Hälfte im Wasserbad stehen. Die Auflaufform mit Alufolie zudecken und die Creme im Ofen 45 Minuten stocken lassen.

7

Creme im Kühlschrank komplett abkühlen lassen.

8

Kurz vor dem Servieren mit etwas Rohzucker bestreuen, diesen mit einem Flambierbrenner karamellisieren und fertig ist die exotische Crème brûlée!

 

Fun Fact: Die Amis feiern am 27. Juli den  «National Creme Brulee Day». Wieso wird der in den USA gefeiert und nicht in Frankreich, fragst du dich, und wieso überhaupt? Das weiss niemand so genau. Aber ich finde, warum nicht! 

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.