fbpx
Video abspielen

Mediterrane Dumplings

26. April 2019

Gefüllte Teigtaschen findet man auf der ganzen Welt in vielen verschiedenen Variationen. In Italien gibt’s Ravioli, im Tibet die Momos und in meiner Küche kochen wir heute Dumplings mit einem mediterranen Twist. Diese Teigtaschen sind gefüllt mit Pouletfleisch, Peperoni und vielen verschiedenen Kräutern. Nahrhaft und leicht zugleich – probier’s aus!

Zutaten

Zutaten für den Teig

420 g Weissmehl, plus eine kleine Menge zum Bestäuben

220 ml warmes Wasser

1/2 TL Salz

Zutaten für die Füllung

500 g Pouletbrust (CH)

1 Ei

1 Frühlingszwiebel

1 TL Paprikapulver

1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel

1 rote Peperoni

1 Knoblauchzehe

Salz und Pfeffer (oder Zitronenpfeffer)

geriebene Schale von einer Zitrone

30 ml Olivenöl

1 EL Sesam

1 Bund geschnittener Schnittlauch

30 ml Rapsöl zum anbraten

300 ml Gemüse-Bouillon

Soja-Sauce (optional)

Keine Lust zu kochen?

Mehr Zeit für deine Gäste – mehr Genuss für dich. Buche Laz für einen unvergesslichen Anlass.

Zubereitung

1

Alle Zutaten in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Knetaufsatz geben und für ca. 10 Minuten kneten, bis der Teig glatt und weich wird.

2

Den Teig zu einer Kugel formen und für 15 Minuten zugedeckt stehen lassen. Dann noch einmal für ca. 5 Minuten sehr kräftig durchkneten, eine Kugel formen und den Teig erneut für rund 15 Minuten zugedeckt stehen lassen.

3

Pouletbrust in kleine feine Würfel schneiden und in eine Schüssel zusammen mit allen Gewürzen, Ei, Schale von einer Zitrone und Olivenöl geben.

4

Knoblauch schälen und fein hacken oder raffeln. Frühlingszwiebeln sehr fein hacken und die Peperoni in kleine Würfel schneiden.

5

Sesam sowie gehackten Schnittlauch hinzufügen und umrühren.

6

Den Teig ganz dünn ausrollen und mit einer Form oder einem Glas kreisförmig schneiden. Den Teig mit der Poulet-Mischung füllen und schliessen. Den Rand jedes Dumpings mit etwas Wasser bestäuben, damit es klebt. Dadurch kann man die Dumplings einfacher schliessen.

7

Rapsöl in der Pfanne erhitzen und die Dumplings anbraten.

8

Anschliessend mit Gemüse-Bouillon ablöschen und die Pfanne mit dem Deckel schliessen.

9

Bei mittlerer Temperatur circa 2 Minuten köcheln lassen und mit etwas Soja-Sauce geniessen.

Tipps für das Rezept:

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.