fbpx
Kürbis gefüllt mit Reis und Cognac-Pilze-Sauce
Video abspielen

Kürbis gefüllt mit Reis und Cognac-Pilze-Sauce

13. Oktober 2016

Feiert den Herbst mit diesem gefüllten Kürbis! Auf eine leichte und beeindruckende Art beweist dieses Rezept, dass es in der veganen Küche an nichts mangelt.

Zutaten

4 kleine Kürbisse

200 g Baby-Karotten

200 g Mischpilze

50 g Pinienkerne

40 g Rosinen

1 1/2 Zwiebel (gehackt)

200 g Langkorn-Reis gemischt mit Wasserreis

20 g Margarine

1/2 Zitrone

1 TL Curry

1 TL  Kümmel

1 Gemüse-Bouillon

2 EL Maizena-Saucenbinder (braun)

400 ml Wasser

40 ml Rapsöl

40 ml Cognac

Herbstzeit ist Kürbiszeit!

Bei diesen Gerichten spielt der Kürbis die Hauptrolle.

Zubereitung

1

Den «Deckel» der Kürbisse abschneiden und den Kürbis von den Kernen befreien. Anschliessend mithilfe eines Löffels die Kürbisse schnitzen und das Kürbis-Fleisch auf der Seite für die Füllung lassen.

2

Die geschnitzten Kürbisse würzen mit Salz und Pfeffer würzen.

3

20 ml Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und darin eine gehackte Zwiebel ca. 1 Minute braten.

4

Reis dazugeben und ca. 2 Minuten rösten.

5

Mit Kümmel, Curry, Pinienkernen, Rosinen, Salz und Pfeffer würzen und das Kürbis-Fleisch hinzufügen. Umrühren und ca. 3 Minuten weiter braten.

6

Mit Saft von einer halben Zitrone ablöschen und 200 ml Wasser dazugeben. Ca. 5 Minuten kochen lassen.

7

Die Kürbisse mit der Reis-Mischung füllen und auf einem kleinen Blech mit wenig Öl bestreuen. 100 ml Wasser ins Blech geben und bei 180°C für ca. 45 Minuten backen.

8

Für die Sauce 20 ml Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Mischpilze braten. Eine halbe gehackte Zwiebel sowie eine pürierte Knoblauchzehe hinzufügen und ca 2 Minuten weiter braten.

9

Mit Cognac ablöschen, 200 ml Wasser, 1 Bouillon sowie der Maizena-Saucenbinder dazugeben. Umrühren und ca. 10 Minuten kochen lassen bis es zu einer dickflüssigen Masse wird. Dazwischen immer kontrollieren und mit einem Schneebesen umrühren.

10

Die Baby-Karotten waschen, schälen und mit wenig Wasser sowie der Margarine ca. 5 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

11

Die Kürbisse mit der Sauce auf einem Teller anrichten und die knusprigen Baby-Karotten auf die Sauce legen.

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.