fbpx
Gefüllte Auberginen-Röllchen mit Hackfleisch und Käse
Video abspielen

Gefüllte Auberginen-Röllchen mit Hackfleisch und Käse

9. Oktober 2016

Dieses Auberginen-Gericht passt für jeden Anlass: Zum Apèro, als Vorspeise oder als Hauptgang! Es ist gesund, macht Spass und man kann es gut mit anderen teilen.

Zutaten

3 grosse Auberginen

2 kKarotten

2 grosse Tomaten

700 g Rinds-Hackfleisch

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

100 g Feta-Käse

6 getrocknete Tomaten

1 EL Petersilie (gehackt)

1 TL Oregano

1 EL Senfsamen oder normaler Senf

1 TL gemahlene Kreuzkümmel

1 TL Süsspaprika-Pulver

70 g Olivenöl

200 g Tomatensauce

Salz & Pfeffer

Keine Lust zu kochen?

Mehr Zeit für deine Gäste – mehr Genuss für dich. Buche Laz für einen unvergesslichen Anlass.

Zubereitung

1

Die Auberginen waschen und längs in Scheiben etwa 1,5 cm dick schneiden. In einer Schüssel die Scheiben mit Salz und Pfeffer abschmecken, 30 ml Olivenöl, je eine Prise Paprikapulver, Oregano und Kreuzkümmel dazumischen.

2

Auf einem Blech verteilen und entweder im Backofen bei 200°C für ca 25 Minuten braten oder im “Sac” grillieren.

3

Die Karotten, Zwiebeln und Knoblauch schälen und raffeln. Den Knoblauch ganz fein raffeln!

4

Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Die Petersilie waschen und fein hacken.

5

In einer Schlüssel das Hackfleisch mit den geraffelten Karotten, Zwiebeln, Knoblauch, gehacktem Petersilie, Senfsamen, restlichem Kreuzkümmel, Paprikapulver, Oregano, Salz & Pfeffer und 40 ml Olivenöl gut mischen

6

Die Hackfleisch-Mischung ca. 5 Minuten kneten.

7

Feta in dünne Stücke und die Tomaten in Scheiben schneiden. Die Tomaten auf den Boden eines Bleches legen.

8

Auf einer Ecke der grillierten Aubergine etwas Hackfleisch und ein Stück Feta geben und rollieren. Das gleiche bei allen Auberginen-Scheiben wiederholen.

9

Mit Tomatensauce darauf giessen und im Backofen bei 180°C für ca. 50 Minuten backen.

10

Mit frischen Tomaten oder Reis servieren.

Tipps für das Rezept:

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.