fbpx

Cig Köfte – vegane türkische Bulgur-«Tätschli»

27. Mai 2021

Das beliebte Fingerfood aus der Türkei ist einfach zuzubereiten, gesund und herrlich würzig. Der perfekte Snack für warme Frühlingstage! Diese vegane Version der Cig Köfte ist um einiges milder als das scharfe Original, schmeckt aber mindestens genauso lecker. Perfekt dazu passt ein fruchtiger Riesling aus Deutschland

Zutaten

270 g Zwiebeln, geraffelt 

500 g  Bulgur, fein gemahlen 

3 Knoblauchzehen, roh oder Konfi 

2 EL Granatapfel-Melasse

50 ml Olivenöl

1 EL Fleur de Sel

1 TL Pfeffer, frisch gemahlen

550 g reife Tomaten, geraffelt 

1 EL Tomatenpaste

1 EL Peperonipaste

1 TL Kreuzkümmel, gemahlen

1 TL Sumac

80 g Petersilie

50 g frische Minze

1/2 TL Chili-Flocken 

Reibe von einer Bio Zitrone

Eiskaltes Wasser nach Bedarf

Zitronen für die Garnitur

 

Dieses Gericht schmeckt am besten mit einem Riesling von Landolt Weine.

Zubereitung

1

Zwiebel raffeln und abtropfen. Den Saft von der Zwiebel komplett entfernen.

2

Tomaten halbieren und auf der Seite des Fleisches raffeln, die Haut entsorgen und ebenfalls abtropfen.

3

Petersilie und Minze waschen und fein hacken. Knoblauch fein hacken.

4

Bulgur in eine grosse flache Schüssel platzieren, mit den Fingern eine Mulde formen, alle Zutaten hineingeben und etwa 20 Minuten lang kräftig zu einer Masse kneten. Dabei den Bulgur mit den restlichen Zutaten immer wieder mit den Händen aneinander reiben. Durch das lange Kneten entfernst du den Gluten aus dem Bulgur und die Masse wird leicht klebriger und fester. Für die richtige Konsistenz während des Knetens immer wieder ein bisschen eiskaltes Wasser hinzufügen (insgesamt ca.10 EL).

5

Sobald die Masse fertig ist, für ein optimales Ergebnis eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Wenn du es eilig hast, kannst du die Cig Köfte aber auch direkt formen.

6

Abschmecken und gegebenenfalls mit Salz und den anderen Gewürzen noch etwas verfeinern. Die traditionelle Version hat viel mehr Chili, wer’s scharf mag, kann also nach Belieben Chili-Flocken hinzufügen.

7

Sobald die Masse die richtige Konsistenz hat, mit den Händen
walnussgrosse Stücke ausstechen und diese in der Hand zusammendrücken, bis eine längliche Rolle entsteht.

Tipps für das Rezept:

Die fruchtige Würze des deutschen Rieslings ist die perfekte Ergänzung für die vegane Cig Köfte. Der elegante, trockene Weisswein von der Mosel ist fruchtig leicht und überrascht mit feinster Mineralik.

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.