fbpx

Hummus mit Ingwer und Zitronen

4. September 2016
Der orientalische Klassiker mit Kichererbsen: Cremiger Hummus, versehen mit einem Hauch Ingwer und Zitronensaft. Für den perfekten Apéro – als Dip oder Aufstrich.

Zutaten

250 g Kichererbsen (aus der Dose)

100 g Tahini

50 ml Olivenöl

2 Knoblauchzehen

50 ml Wasser

1 TL Kümmel gemahlen

1 EL geriebenes Ingwer

1 Prise Ingwer-Pulver

2 Prisen Salz

Pfeffer nach Belieben

Zitronensaft (von zwei Zitronen)

Schale von einer Zitrone

Video abspielen

Keine Lust, selber zu kochen?

Buche für einen lockeren Abend zuhause oder fürs Catering in der Firma.

Zubereitung

1

Die Schale von den Kichererbsen entfernen und in den Mixer mit allen Zutaten geben – ausser Tahini. Für ca. 1 Minute mixen.

2

Tahini zur Kichererbsen-Mischung dazugeben und mit einer Kelle umrühren.

3

Den Hummus servieren und mit Süsspaprika-Pulver sowie Olivenöl garnieren.

Tipps für das Rezept:

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.