fbpx
dolmadakia - gefüllte weinblätter
Video abspielen

Dolmadakia – gefüllte Weinblätter

15. September 2018

Leckere Weinblätter gefüllt mit Reis und Gemüse: Die Dolmadakia gehören zu den klassischen griechischen Mezzes und sind in vielen Ländern am Mittelmeer oder im orientalischen Raum sehr beliebt. Diese vegane Vorspeise ist leicht und wird richtige Geniesser umhauen. Und noch was: Begleitet von einem Glas Ouzo schmecken sie am besten!

Zutaten

350 g Weinblätter im Essigwasser

200 g Reis (Carnaroli oder Arborio)

3 Stangen Frühlingszwiebeln

80 ml Olivenöl1 Knoblauchzehe

2 Karotten

1 Prise gemahlene Kreuzkümmel

2 dl Weisswein

3 Zitronen

1 Bund Dill

Salz & Pfeffer

Dolmadakia rollen ist ein Handwerk.

Lerne mit Laz, wie du Dolmadakia zubereitest – in geschlossener Gesellschaft.

Zubereitung

1

Weinblätter vorsichtig aus dem Glas entfernen und kurz im kochenden Wasser blanchieren, damit der Geschmack vom Essig und Salz weggeht.

2

Die Frühlingszwiebeln waschen und hacken. Die Karotten schälen und anschliessend raffeln. Knoblauchzehe schälen und ganz fein hacken.

3

Ca. 40 ml Olivenöl in einen Topf geben und erhitzen.

4

Die Frühlingszwiebeln ca. 2 Minuten andünsten und anschliessend die geraffelten Karotten sowie den Reis dazugeben und weiter ca. 2 Minuten bei mittlerer Temperatur anbraten.

5

Knoblauch hineingeben und nochmals kurz andünsten.

6

Mit Weisswein ablöschen und ständig umrühren bis der Reis den Wein austrinkt.

7

Kreuzkümmel und Schale von einer Zitrone hinzugeben. Mit Salz und genug Pfeffer abschmecken.

8

Den Topf vom Herd nehmen und eine Zitrone reinpressen. Dill fein hacken und hineingeben. Umrühren.

9

Die schlechteren Weinblätter als Basis für den Topf benutzen und im Topf verteilen. Dadurch sind die Dolmadakia geschützt, weil sie keinen direkten Kontakt zum Topf während des Kochens haben.

10

Die Dolmadakia rollen und nebeneinander verteilen. Anschliessend in zwei Schichten im Topf platzieren und mit den restlichen unbenutzten Weinblättern abdecken.

11

Zitronen in Scheiben schneiden und auf den Weinblättern verteilen. Restliches Olivenöl darauf giessen sowie ca. 2 dl Wasser oder Gemüse-Bouillon.

12

Die Dolmadakia mit einem kleinen Teller bedecken und bei mittlerer Temperatur ca. 25 Minuten kochen lassen.

13

Eine Flasche Ouzo aufmachen und geniessen.

Tipps für das Rezept:

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.