fbpx

Auberginenschiffchen mit Tahini-Füllung

12. Mai 2017

Verzaubere deine veganen Freunde! Diese feinen Auberginenschiffchen eignen sich besonders gut als leichte Sommer-Vorspeise. Und die Zubereitung ist einfacher, als du denkst.

Zutaten

2 Auberginen

20 ml Olivenöl

2 Prisen Salz

2 Prisen Paprika-Pulver edelsüss

Eine Handvoll gehackter Schnittlauch

400 g Tahini-Paste

20 ml kaltes Wasser

Saft von 2 Zitronen

Pfeffer

1 Granatapfel

Lust auf Sommer?

Diese Gerichte bringen Sommerstimmung auf den Teller.

Zubereitung

1

Die Auberginen waschen, trocknen und in der Mitte schneiden.

2

Das Fleisch von den Auberginen gravieren und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Paprika massieren.

3

Den Backofen bei 180°C vorheizen und auf einem Blech ein Backpapier legen.

4

Die Auberginen auf der Seite des Fleisches aufs Backpapier legen und für ca. 25 Min. backen.

5

Tahini-Paste, Zitronen-Saft und Wasser in eine Schüssel geben. Umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Die Auberginen heiss direkt vom Ofen mit der Tahini-Mischung füllen.

7

Mit Granatapfel und Schnittlauch garnieren und geniessen!

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.