fbpx

Mexikanische Tacos mit Hackfleisch

13. September 2018

Fiesta, Fiesta Mexicana… Ich nehme euch mit auf eine Reise ins wunderschöne Mexiko mit seiner reichhaltigen Kulinarik. Ähnlich wie in Südeuropa ist Essen in Mexiko ein gemeinschaftliches Erlebnis. So auch die Tacos. Tacos gibt’s in vielen verschiedenen Variationen. In diesem Rezept erfährst du, wie du mexikanische Tacos mit leckerem Rindshackfleisch zubereitest. Buen provecho!

Zutaten

8 Taco-Tortillas aus Maismehl

500 g Rindshackfleisch (CH)

2 Knoblauchzehen

2-3 Stangen Frühlingszwiebel

1 TL Paprikapulver, mild oder scharf

1 Chili

1 rote Peperoni

2 Tomaten

1 EL Tomatenmark

50-60 ml Olivenöl

Petersilie oder Koriander

Salz & Pfeffer

2 Avocados

Cheddar Käse (optional)

Limetten

Video abspielen

Unvergessliche Kochanlässe

Ich empfange euch in meiner Küche in Zürich und wir kochen alle gemeinsam.

Zubereitung

1

Die Frühlingszwiebeln waschen und fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken.

2

Öl in eine Pfanne geben und die Zwiebeln für circa 2 Minuten andünsten. Knoblauch dazu geben und weiter eine Minute andünsten. Tomatenmark hinzufügen und eine Minute anbraten.

3

Hackfleisch dazugeben und mit einem Schneebesen umrühren.

4

Chili waschen, ganz fein hacken und dazugeben.

5

Paprikapulver, Salz und Pfeffer hineingeben und ca. 15-20 Minuten kochen lassen. Alle 5 Minuten mit dem Schneebesen umrühren, damit die Hackfleisch-Füllung knusprig und gleichmässig wird.

6

Tomaten und die rote Peperoni waschen und in kleine Würfel schneiden. Avocado schälen und in kleine Streifen oder Würfel schneiden.

7

Petersilie oder Koriander hacken. Limetten in Schiffchen schneiden.

8

Wenn die Füllung bereit ist, Petersilie, Tomaten und Peperoni hineingeben und umrühren.

9

Die Tortillas entweder kurz in einer Pfanne oder im Backofen 2 bis 4 Minuten aufwärmen und mit der Füllung servieren.

10

Falls du Käse gern hast, kannst du geriebenen Cheddar darüber bestreuen und noch 5 Minuten im Ofen auf oberer Hitze garnieren.

11

Falls du Käse gern hast, kannst du geriebenen Cheddar darüber bestreuen und noch 5 Minuten im Ofen auf oberer Hitze garnieren.

12

Mit frischem Avocado und Limetten servieren.

Tipps für das Rezept:

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.