fbpx

Lamm an Pistazien-Kruste mit Feigen-Polenta

10. Januar 2019

Das perfekte Rezept für die kalten Tage: Ein Stück leckeres Lammfleisch mit einer Pistazien-Kruste kombiniert mit einer cremigen Feigen-Polenta.

Zutaten

Für die Polenta:

250 g feiner Maisgriess (2-Minuten-Polenta)

800 ml Gemüse-Bouillon

300 ml Milch

10 getrocknete Feigen

30 g Butter

150 g geriebener Parmesan

100 ml Portwein oder Rotwein

Salz & Pfeffer

 

Für das Lammfleisch:

600 g Lammfilet oder Lammniestück

2 Prisen Kreuzkümmel

Prisen Paprikapulver, edelsüss

1 EL Rapsöl

80 g Pistazien

100 g geriebener Parmesan-Käse

1 EL Paniermehl

2 EL Olivenöl

Salz & Pfeffer

Noch ein passender Rotwein dazu?

Dieses Gericht schmeckt am besten mit einem Valduero Crianza.

Zubereitung

1

Die Feigen in kleine Stücke schneiden und im Portwein ca. 10 Minuten quellen lassen.

2

Gemüse-Bouillon mit Milch im Topf aufkochen. Polenta dazugeben und bei mittlerer Temperatur unter ständigem Rühren köcheln lassen. Ca. 4 Minuten ständig umrühren bis die Polenta die Bouillon aufnimmt. Vom Herd ziehen. Feigen vom Wein abtropfen und mit Butter und Parmesan in die Polenta hinzufügen und gut umrühren.

3

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Topf zugedeckt auf der Seite circa 5 Minuten quellen lassen.

4

Für die Pistazien-Kruste: Die Pistazien mit dem Parmesan, Paniermehl und frisch gemahlenem Pfeffer in eine Schüssel mischen.

5

Rapsöl in der Pfanne erhitzen. Das Lammfilet mit Paprika, Kreuzkümmel, Olivenöl, Salz und Pfeffer beschmieren und ca. 2 Minuten auf jeder Seite braten.

6

Die Mischung für die Kruste sorgfältig auf jedes Stück Fleisch verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 190°C Umluft ca. 7 Minuten backen.

7

Lamm mit Polenta und einer grosszügigen Menge Sauce servieren und geniessen!

Der passende Wein dazu ist der Valduero von Ribera del Duero – kraftvoll und mit einem intensiven Aroma von reifen Kirschen, Erdbeeren und Zwetschgenkompott. Dazu gibt’s noch eine Note von Vanille. 

Tipps für das Rezept:

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.