fbpx
Kalbs-Saltimbocca mit Oliven-Bulgur
Video abspielen

Kalbs-Saltimbocca mit Oliven-Bulgur

13. November 2016

Eine kleine Reise in den Süden: Das klassische italienische Saltimbocca mit einem Touch aus Zypern. Zartes Kalbfleisch und Prosciutto begleitet von einem mediterranen Oliven-Bulgur.

Zutaten

20 ml Olivenöl

1 EL Tomatenpaste

1 Zwiebel

200 g Bulgur (grob)

400 ml Bouillon

1 TL Paprikapulver

50 g Schwarze Oliven (entsteint)

1 TL Oregano

Thymian

Salz & Pfeffer

400 g Kalbfleisch-Schnitzel

wenig Mehl

8 Salbei-Blätter

4 Scheiben Prosciutto oder Rohschinken

2 EL Rapsöl

wenig Mehl

1 Prise Fleisch Gewürz

Video abspielen

Unvergessliche Kochanlässe

Ich empfange euch in meiner Küche in Zürich und wir kochen alle gemeinsam.

Zubereitung

1

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Olivenöl in einem Topf geben und die Zwiebel ca. 1 Minute braten.

2

Tomatenpaste geben und für 5 Sekunden braten. Bulger geben und alles zusammen weitere 4 Minuten braten.

3

Mit Bouillon ablöschen und die Temperatur tiefer stellen. Thymian-Blätter, Paprikapulver dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Umrühren. Ca. 12 Minuten kochen lassen.

4

Oregano und Oliven dazugeben und umrühren.

5

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Fleisch-Gewürz würzen und zwei Salbei-Blätter auf einer Seite legen. Auf dem Blatt ein Prosciutto-Aufschnitt legen und mit wenig Mehl bestäuben.

6

20 ml Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch auf beide Seite ca. 2 Minuten (pro Seite) braten.

7

Das Saltimbocca mit dem Bulgur servieren und mit Salbei und Cherry-Tomaten dekorieren.

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.