fbpx

Hummer mit Spinat und Mangosauce

4. September 2016
Eine exotisches Rezept mit einem mediterranen Touch. Statt Hummer könnt ihr auch Crevetten benutzen. Falls der Hummer tiefgefroren ist, musst er vollständig aufgetaut sein. Als Beilage eignet sich am besten Basmati-Reis.

Zutaten

2 ganze Hummer (frisch oder tiefgefroren)
Alternative: Crevetten

1 kg frischer Spinat

3 Mangos

2 Zwiebeln

100 ml Olivenöl

1 TL Dill gehackt

2 Knoblauchzehen

1 Stück Gemüsebouillon

1 Prise Curry

50 g Butter

1 Zitrone

Salz, Pfeffer

Video abspielen

Keine Lust, selber zu kochen?

Buche für einen lockeren Abend zuhause oder fürs Catering in der Firma.

Zubereitung

1

Den Hummer im heissen Wasser für 15 Min. kochen.

2

Hummer in der Mitte schneiden und das Fleisch vom Schwanz entfernen. Auf der Seite lassen während ihr die Beilage sowie die Sauce zubereitet.

3

Den Spinat waschen und eine Zwiebeln sowie eine Knoblauchzehe hacken.

4

In einem Topf 50 ml Olivenöl geben und Zwiebeln anbraten. Anschliessend Knoblauch dazugeben und für eine halbe Minute braten. Spinat dazugeben und 5 Min kochen lassen. Gelegentlich umrühren.

5

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Dill dazugeben und umrühren. Auf der Seite lassen.

7

Für die Sauce: Gehackte Zwiebel mit 2 EL Olivenöl in einer Pfanne für eine Minute braten. Gehackten Knoblauch und in Würfel geschnittene Mango dazugeben.

8

Curry, Salz, Pfeffer und den Gemüsebouillon hinzufügen und für 20 Minuten bei mittlerer Temperatur kochen.

9

Wenn fertig: Pürieren, 50 g Butter dazugeben und eine halbe Zitrone pressen. Umrühren.

10

In der Pfanne 1 EL Olivenöl geben und das Fleisch vom Hummer auf allen Seite für 2 bis 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und eine halbe Zitrone reinpressen.

11

Zuerst die Sauce servieren, das Spinat mit 1 Stück Hummer in die Mitte des Tellers platzieren. Fertig!

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.