fbpx

Vegetarische Gemüse-Burger

26. Dezember 2018

Du möchtest dich im neuen Jahr gesünder ernähren? Oder gar weniger Fleisch essen? Dann starte mit diesen leckeren und glutenfreien Veggie-Burger aus Zucchini, Karotten und Kichererbsen ins 2019! Mit der Multi-Küchenmaschine «Kompakt» von Betty Bossi läuft die Zubereitung noch einfacher.

Zutaten

2 mittelgrosse Zucchini

2 mittelgrosse Karotten

150 g griechischer Joghurt

50 ml Olivenöl

1 Bund Dill

200 g geriebener Parmesan

2 EL Kapern

2 Eier

1 Frühlingszwiebel, fein gehackt

100 g Kichererbsen-Mehl

250 g gekochte Kichererbsen

1 TL Salz

Pfeffer

2 Prisen gemahlene Kreuzkümmel

Schale und Saft von zwei Bio-Zitronen

50 ml Rapsöl (zum Anbraten)

Video abspielen

Keine Lust, selber zu kochen?

Buche für einen lockeren Abend zuhause oder fürs Catering in der Firma.

Zubereitung

1

Die Kichererbsen über Nacht im Wasser einweichen. Am nächsten Tag abtropfen und im siedenden Wasser 40 Minuten weich kochen. Schnellere Alternative: Verwende eine Dose gekochter Kichererbsen in guter Qualität.

2

Die Karotten schälen und mit dem Hobel der Multi-Küchenmaschine von Betty Bossi fein raffeln. Die Zucchini ebenfalls raffeln. 

3

Das geraffelte Gemüse in eine Schüssel geben und mit dem Salz mischen. Gemüse nach 5 Minuten zusammendrücken bis der Saft entweicht.

4

In der Zwischenzeit Zwiebeln und Dill fein hacken.

5

Die feingehackte Frühlings-Zwiebel, Joghurt, Eier, Olivenöl, Pfeffer, Dill, Kapern, Kreuzkümmel, geriebene Zitronen-Schale und Parmesan hineingeben und umrühren.

6

Die Kichererbsen mit dem Rühr-Aufsatz zerkleinern bis sie ganz püriert sind.

7

Beide Mischungen zusammen umrühren und anschliessend das Kichererbsen-Mehl allmählich hineingeben.

8

Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Den Teig mit einem Escreme-Scoop portioniert in die Pfanne geben. Auf beiden Seiten circa 2 Minuten goldbraun anbraten.

9

Mit einem Joghurt-Dip servieren oder als Veggie-Burger mit Brot geniessen.

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.