fbpx

Gefüllte Calamares mit Ricotta und Spinat

20. April 2018

Das Powerfood schlechthin: Die proteinreichen Calamares mit Ricotta und Spinat schmecken wie eine frische Frühlingsbrise. Füge etwas Fetakäse hinzu und schon bringst du ein Stück Mittelmeer in deine heimische Küche.

Zutaten

500 g Calamares (ganz, nicht zu gross)

200 g Fetakäse

150 g Ricotta

2 Stangen Frühlingszwiebeln

1 Kilo frische Spinatblätter

2 Knoblauchzehen

100 g frischer Dill

3 Prise gemahlene Kreuzkümmel

2 Zitronen

30 ml Olivenöl

Salz & Pfeffer

Cherry Tomaten für die Garnitur

Lust auf Meer?

Hier gibt’s Leckereien für Fans von Fisch und Meeresfrüchten.

Zubereitung

1

Die Calamares waschen und auf einem Küchenpapier trocknen lassen.

2

Für die Füllung: Fetakäse, Ricotta mit 20 ml Olivenöl in eine Schüssel geben und gut umrühren. Kurz mit der Gabel pürieren.

3

Dill hacken und 50 g hineingeben. Schale einer Zitrone in die Schüssel raffeln und weiter umrühren.

4

Den Backofen auf 190°C vorheizen.

5

Käsekasse mit einem Spritzbeutel in die Calamares füllen. Ganz vorsichtig mit einem Zahnstocher schliessen.

6

Eine Grillpfanne aufheizen und 10 ml Öl hineingeben. Die Calamares auf beiden Seiten kurz anbraten, ca. 1 Minute pro Seite. Dann auf einem Blech verteilen und in den Backofen für ca. 10-15 Minuten (je nach Grösse des Calamares) schieben.

7

Für die Beilage: Frühlingszwiebeln waschen und hacken. Knoblauchzehen schälen und ganz fein hacken.

8

20 ml Olivenöl in einen Topf geben und die Zwiebeln für ca. 2 Minuten leicht andünsten. Anschliessend den Knoblauch hinzufügen und bei mittlerer Temperatur ca. 1 Minute weiter andünsten.

9

Frisch gewaschene Spinat-Blätter hineingeben und ca. 3 Minuten anbraten. Gut umrühren.

10

Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Schale einer Zitrone in den Topf geben. Umrühren und vom Herd wegnehmen.

11

Den restlichen Dill (gehackt) hineingeben und verrühren.

12

Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Zahnstocher von den  Calamares entfernen. Mit Spinat servieren, Cherry-Tomaten und Zitronen für die Garnitur verwenden.

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.