fbpx

Geröstete Blumenkohl-Steaks mit Labneh

29. Oktober 2019

Wer hat gesagt, dass ein leckeres Steak aus Fleisch bestehen muss? Diese wunderbaren Blumenkohl-Steaks werden nicht nur deine veganen Gäste begeistern. Begleite sie mit einem leckeren Labneh, falls es nicht vegan sein muss. En Guete!

Zutaten

2 Blumenkohle (circa 1,5 Kilo)

300 g griechischer Joghurt

200 g Schafsjoghurt

50 ml Olivenöl

2 EL frische Thymian

Saft von zwei Zitronen

1 EL Sesam

1 TL gemahlener Kreuzkümmel

Salz & Pfeffer

2 EL Granatapfel-Kerne

Glutenintolerant und hungrig?

Lass dich von vielen weiteren glutenfreien Leckereien inspirieren!

Zubereitung

1

Beide Joghurts in ein grob gewebtes Tuch geben. Tuch an den Enden zusammenbinden und über eine Schüssel hängen. Über Nacht im Kühlschrank abtropfen lassen.

2

Den Blumenkohl waschen und mit einem scharfen Messer in grobe Scheiben («Steaks») schneiden.

3

Backofen auf 180°C vorheizen.

4

Die Steaks auf einem Backblech mit Backpapier sorgfältig verteilen.

5

Olivenöl, Zitronensaft sowie alle Gewürze, Thymian, Salz und Pfeffer in eine Schüssel hineingeben und verrühren.

6

Über die Blumenkohl-Steaks verteilen und für circa 20 Minuten backen.

7

Mit Labneh servieren. Mit Granatapfel-Kernen garnieren und geniessen.

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.