fbpx

Beluga-Linsen mit Süsskartoffeln und gratiniertem Chèvre

23. März 2018

Wie oft isst du Hülsenfrüchte? Die Linsen gehören zu den gesündesten Hülsenfrüchten und stellen eine wertvolle Eisweissquelle dar. Linsen enthalten zudem auffallend hohe Mengen an Kalium, Magnesium, Eisen und Zink. Kombiniert mit Süsskartoffeln ist diese Linsen-Bowl der Traum eines jeden Veganers. Falls du aber doch auf Käse stehst, kannst du dieses Rezept noch mit dem himmlischen gratinierten Chèvre bereichern.

Zutaten

2 mittelgrosse Süsskartoffel

250 g Beluga-Linsen

2 Stangen Frühlingszwiebel

1 Knoblauchzehe

2 Karotten

2 EL frische Thymian-Blätter

1 EL Tomatenmark

400 g Chèvre-Käse (fakultativ)

50 ml Olivenöl

250 ml Gemüse-Bouillon

1 TL Kreuzkümmel

1 TL edelsüss Paprika-Pulver

Salz & Pfeffer

Du liebst Hülsenfrüchte?

Hier gibts noch mehr davon.

Zubereitung

1

Die Frühlingszwiebeln waschen und fein hacken. Knoblauchzehe schälen und ebenfalls fein hacken.

2

Süsskartoffeln und Karotten schälen und in Würfel schneiden.

3

Öl in einen Topf geben und leicht erhitzen. Zwiebeln zusammen mit dem Tomatenmark ca. 2 Minuten anbraten.

4

Knoblauch, Karotten und Süsskartoffel hineingeben und weiter 2-3 Minuten andünsten.

5

Die Beluga-Linsen waschen und zum Topf hinzufügen. Weiter ca. 3 Minuten alle Zutaten zusammen andünsten.

6

Mit Gemüse-Bouillon ablöschen und alle Gewürze hinzufügen.

7

Den Topf mit dem Deckel bei mittlerer Temperatur ca. 35 Minuten kochen lassen.

8

Kurz bevor der Eintopf bereit ist, die Thymian-Blätter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

9

Der Chèvre-Käse in dicke Scheiben schneiden und den Backofen auf 220°C  (Oberhitze) vorheizen.

10

Chèvre auf ein mit Backpapier versehenes Blech legen und ca. 3 Minuten gratinieren.

11

Den Linsen-Eintopf mit dem knusprig gratinierten Chèvre in einer Bowl servieren.

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.