fbpx

Tomaten-Marmelade mit Halloumi

23. März 2018

Marmelade aus Tomaten? Ja, das gibt’s und schmeckt hervorragend, besonders mit Käse. Probier sie entweder mit paniertem Feta oder mit grillierten Halloumi. Dieses Rezept riecht nach Frühling und zeigt dir das beliebte Gemüse in einer unkonventionellen Form. Sei also mutig und koch diese Tomaten-Marmelade nach! Passt perfekt zum Brunch auf einem Stück Brot mit Butter – Marmelade halt.

Zutaten

1 kg reife Tomaten

750 g Zucker

1 Zitrone

Für den Halloumi (fakultativ):

1 Packung Halloumi-Käse

Brötchen

Blattsalat

Tomaten-Liebhaber?

Ich habe noch mehr tolle Rezepte die du lieben wirst.

Zubereitung

1

Die Tomaten waschen und mit einem Messer ein Kreuz eingravieren.

2

Wasser in einen Topf geben und kochen lassen.

3

Die Tomaten für 5 Sekunden im kochenden Wasser blanchieren und dann direkt für 1 Minute in eiskaltes Wasser legen. Dadurch kann man die Haut der Tomaten einfach entfernen. Die Haut, alle Kerne sowie Saft von den Tomaten entfernen.

4

Das Tomatenfleisch mit dem Zucker und der Zitronenschale in einen Topf geben und bei mittlerer Temperatur ca. 1,5 Stunden kochen lassen. Alle 15 Minuten umrühren.

5

Wenn die Marmelade bereit ist, die pasteurisierten Gläser mit der Tomaten-Marmelade auffüllen und mit dem Deckel gut verschliessen. Heiss wie sie sind, die ganze Nacht im Glas kopfüber ruhen lassen.

6

Halloumi in Scheiben schneiden und auf einer geheizten Pfanne grillieren.

7

Mit Marmelade und einem Zitronen-Schnitz servieren und mit Salat geniessen!

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.