fbpx

Shakshuka – Orientalische Eier-Spezialität

14. März 2019

Das vielseitige exotische Gericht, das Sommergefühle aufkommen lässt: Shakshuka ist eine Eier-Spezialität aus dem Nahen Osten und eignet sich gut zum brunchen, Mittagessen oder einfach als Mezze – zum Teilen mit deinen Liebsten. Koch es nach und lass dich überraschen!

Zutaten

2 Stangen Frühlingszwiebeln

2 Peperoni

2 Knoblauchzehen

2 EL Olivenöl

1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel

1 TL Paprika-Pulver, edelsüss

1 TL gemahlener Koriander

1 Prise Chilli-Flocken

100 g  Tomaten-Sauce

4 sehr reife Tomaten, in Würfel geschnitten

4 grosse Eier

frischer Basilikum & Minze

Salz & Pfeffer

Pita-Brot zum garnieren

Schwarzer Sesam zum garnieren

Noch ein passender Wein dazu?

Dieses Gericht schmeckt am besten mit einem Château l’Ermitage Rosé Auzan.

Zubereitung

1

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Peperoni waschen und in Würfel schneiden.

2

Olivenöl in einer Pfanne leicht erhitzen und zuerst die Zwiebeln für 2-3 Minuten andünsten.

3

Knoblauch und Peperoni anschliessend hineingeben und für 3 weitere Minuten anbraten.

4

Tomatensauce sowie die frischen Tomaten-Würfel zusammen mit allen Gewürze in die Pfanne geben.

5

Die Sauce zugedeckt bei mittlerer Temperatur für 15 Minuten kochen lassen bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist.

6

4 kleine Mulden in die Tomaten-Masse mit einer Kelle eindrücken. Eier aufschlagen und in die Mulden geben. Eier ca. 6 Minuten bei kleiner Hitze stocken lassen. Eventuell zudecken.

7

Grosszügig mit Basilikum bestreuen und mit einem warmen Pita-Brot servieren und geniessen.

Shakshuka passt hervorragend zu einem sommerlichen Rosé-Wein. Ich empfehle den Château l’Ermitage von Landolt Weine. Er schmeckt erfrischend und ist kraftvoll zugleich. Dank dem fruchtigen Waldbeeren-Aroma ist der Sommer schneller da als du denkst.

Tipps für das Rezept:

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.