fbpx

Quitten karamellisiert mit Rotwein vom Ofen

29. Oktober 2019

Die Quitten-Zeit ist offiziell da und ich möchte euch eins meiner Lieblings-Quitten-Rezepten verraten. Backt man diese Quitten, riecht das ganze Haus nach Glühwein. Die karamellisierten Quitten kombinierst du am besten mit einer Kugel Glace.

Zutaten

4 mittelgrosse Quitten (oder 3 grosse)

500 ml Rotwein

400 g Zucker

3 Zimtstangen

1 EL Nelken (keine Pulver)

2 Zitronen

2 EL Pistazien

Du isst am liebsten vegan?

Viele weitere vegane Rezepte findest du hier. 

Zubereitung

1

Die Zitronen in eine Schüssel auspressen. Mit Wasser füllen.

2

Die Quitten schälen, in Viertel schneiden. Die Kerne sorgfältig entfernen und im Zitronenwasser für 30 Minuten ruhen lassen.

3

Backofen auf 180°C vorheizen.

4

Abtropfen und in ein tiefes, kleines Backblech mit dem Zucker, Rotwein, Zimt, Nelken geben. Umrühren.

5

Das Blech mit einem Deckel oder Alufolie schliessen/zudecken und ca. 1 Stunde backen.

6

Deckel entfernen und weiter 30 Minuten backen.

7

Warm oder kalt geniessen. Mit Pistazien garnieren und geniessen.

Tipps für das Rezept:

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.