fbpx

Pochierte Birnen in Portwein

23. Januar 2018

Diese pochierten Birnen sind verführerisch gut. Getränkt in Portwein, versehen mit Aromen aus Zimt und Nelken: Dieses sündige Dessert kann süchtig machen. Ergänze es mit Schlagrahm oder mit einer Kugel Vanille-Glacé für noch mehr geschmackliche Höhepunkte.

Zutaten

6 Birnen

750 ml Portwein

1/3 TL Nelken

500 dl Vollrahm

80 g Puderzucker

300 g Zucker

3 Stangen Zimt

Auf der Suche nach winterlichen Rezepten?

Diese Leckereien wärmen das Herz, die Seele und den Bauch. 

Zubereitung

1

Die Birnen schälen. Die Kerne mit einem Apfelentkerner entfernen.

2

Portwein mit Zucker, Zimt, den ganzen Birnen und Nelken in einem Topf geben und ca. 30 Minuten kochen lassen.

3

Nach dem Kochen etwa 15 Minuten im Portwein quellen lassen.

4

Für den Schlagrahm: kalten Vollrahm mit Puderzucker entweder im Mixer oder mit einem Schneebesen schlagen bis die Masse dickflüssig und luftig wird.

5

Die Birnen lauwarm mit dem Schlagrahm – nach Wunsch auch mit einer Kugel Vanille-Glacé – servieren und geniessen!

Tipps für das Rezept:

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.