fbpx
Pavlova mit Beeren
Video abspielen

Pavlova mit Beeren

4. Mai 2018

Pavlova – klingt doch sehr russisch, oder nicht? Fun Fact: Pavlova ist das nationale Dessert aus… Australien! Ein weiterer Fun Fact: Pavlova schmeckt einfach wahnsinnig gut. Dieser luftige Kuchen ist der perfekte Nachtisch für den Sommer. Diese knusprige Meringue in Kombination mit einer Himbeer-Crème, dazu noch frische Beeren, wird dich verrückt machen. Back es jetzt nach und feiere den (baldigen) Sommer.

Zutaten

Für die Meringue:

10 Eiweisse

400 g Zucker

1/2 TL Zitronensaft

1 Prise Salz

 

Für die Crème:

500 ml kalter Rahm

100 g Puderzucker

250 g Mascarpone

200 g Himbeeren

1 EL Vanille-Extrakt

Schale von einer Zitrone

Frische Beeren zum Garnieren

Du magst es fruchtig?

Hier dreht sich alles um süsse Früchtchen.

Zubereitung

1

Zuerst das Eiweiss sorgfältig vom Eigelb trennen. Achtung: Es dürfen keine Spuren vom Eigelb zurückbleiben. Die Schüssel des Mixers muss ebenfalls sauber und trocken sein, damit die Meringue so luftig wie möglich wird. 

2

Die Eiweisse mit Zitronensaft und einer Prise Salz im Mixer luftig schlagen.

3

Wenn die Meringue aufgeht, den Zucker (in etwa 15 Schritten) allmählich hinzugeben. Weiter schlagen bis die Meringue glänzt.

4

Den Backofen auf 100°C vorheizen.

5

Die Meringue auf zwei mit Backpapier belegte Bleche verteilen und rund formen.

6

Bei 100°C mindestens 2 Stunden im Ofen backen. Wer die Meringue ganz knusprig geniessen möchte, kann sie etwas länger im Backofen lassen – ca. 2:25 Stunden.

7

Für die Crème: Den kalten Rahm zusammen mit dem Puderzucker ca. 1-2 Minuten im Mixer luftig schlagen.

8

Zitronenschale, Vanille-Extrakt, Mascarpone und Himbeeren hinzufügen und eine Minute weiter schlagen.

9

Die Crème kühl stellen bis die Meringue fertig gebacken und abgekühlt ist.

10

Die zwei Meringue-Schichten wie eine Torte auftürmen. Die zwei Schichten mit Himbeeren-Crème bestreichen und mit frischen Beeren garnieren. Enjoy!

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.