fbpx

Kirschen-Galetten

27. Juni 2018

Ich kann es nicht oft genug erwähnen: Kirschen sind meiner Meinung nach einfach die besten Früchte, die es gibt. Bist du noch auf der Suche nach einer weiteren Sommer-Kreation? Dann probier doch diese süssen und leichten Kirschen-Galetten!

Zutaten

100 ml Wasser

200 g Weissmehl

1 Prise Salz

75 g kalte Butter geschnitten in Würfel

2 Prisen Feinkristall-Zucker

1 EL Maisstärke

200 g Kirschen

1 EL Puderzucker

1 EL Vanilla-Paste

Lust auf Frucht?

Noch mehr fruchtige Leckereien findest du hier.

Zubereitung

1

Backofen auf 190°C vorheizen.

2

Die Kirschen entsteinen und in eine Schüssel mit Puderzucker, Vanilla-Paste und Maisstärke hineingeben. Umrühren und kurz in Ruhe lassen.

3

Für den Teig: Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel verrühren.

4

Butter mit dem Mehl von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben bis sie aussieht wie geriebener Parmesan.

5

Wasser dazugiessen, zu einem weichen, glatten Teig zusammenfügen. Um einen mürben Teig zu erhalten, nur zusammendrücken und nicht kneten.

6

Den Teig in 4-6 kleine Bällchen formen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick rund ausrollen. Teig-Bällchen ins Blech legen.

7

Die Kirschen-Mischung auf dem Teig gleichmässig verteilen.

8

Die Galleten auf der Seite schliessen – die runde Form beibehalten.

9

Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.

10

Mit Puderzucker bestreuen und geniessen.

Tipps für das Rezept:

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.