fbpx

Himbeer-Brownie

10. Mai 2018

Alle lieben Brownies, oder? Mit diesem Rezept bringst du deinen Lieblings-Schokoladen-Genuss einen Schritt weiter. Die Himbeeren sorgen für die gewisse Säure in den Brownies und machen sie noch leckerer und natürlich etwas fruchtiger. Probier’s aus!

Zutaten

180 g Butter

400 g Schwarze Schokolade (mind. 50% Kakao), geschnitten in kleine Würfel

40 g Kakao-Pulver

4 Eier

200 g Weissmehl

300 g Zucker

200 g Himbeeren

1 EL Vanille-Extrakt

Übrigens: Brownies passen perfekt zum ausgiebigen Brunch

Hol dir hier weitere leckere Rezepte für die erste Mahlzeit des Tages.

Zubereitung

1

Butter mit 250 g Schokolade im Wasserbad umrühren bis alles vollständig geschmolzen ist.

2

Die Schlüssel vom Wasserbad entfernen und Zucker hinzufügen.

3

Mit einem Schneebesen umrühren.

4

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

5

Die Eier und die Vanille hineingeben und ganz schnell mit dem Schneebesen  weiter schlagen.

6

Mehl und Kakao sieben und in die Schokolade-Mischung hineingeben. Mit einem Kochlöffel umrühren.

7

Restliche Schokolade in kleinen Stücken sowie die Hälfte der Himbeeren hinzufügen und gut umrühren.

8

Ein Blech (ca. 20×30 cm) mit einem Backpapier bedecken und die Mischung sorgfältig darauf verteilen.

9

Restliche Beeren darauf verteilen und bei 180°C circa 30 Minuten backen.

10

Abkühlen lassen, in viereckige Stücke schneiden und geniessen!

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.