fbpx

Guetzli aus Trauben-Melasse

21. November 2017

Melasse ist ein dunkles. dickflüssiges Elixier, das den Gaumen der Griechen aus dem Altertum versüsste. Mit einer Melasse aus Trauben habe ich diese leckeren veganen Cookies gebacken, die perfekt zum Kaffee passen.

Zutaten

 

250 g Trauben-Melasse (Pekmez)

150 g Zucker

250 g Rapsöl

 70o g Weissmehl

1/2 EL Zimt 

1/2 TL gemahlene Nelken

1 TL Backpulver

1 Shot Cognac

1 TL Sesam

Hallo Cookiemonster!

Hier gibt’s noch mehr feine Guetzli!

Zubereitung

1

Trauben-Melasse mit Zucker, allen Gewürzen, Rapsöl und Cognac in eine Schüssel geben.

2

Mit einem Schneebesen ca. 1 Minute schlagen.

3

Mehl mit dem Backpulver sieben und in die Mischung hineingeben.

4

Mit den Händen kneten bis die Mischung zu einem Teig wird.

5

Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backpapier auf ein Blech legen.

6

Teig zu Guetzli formen und mit Sesam bestreuen.

7

Die Kekse bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

8

Abkühlen lassen und geniessen.

Über den Autor

Lazaros Kapageoroglou

Eine Kombination aus griechischer Gastfreundschaft und langjähriger Erfahrung als Profi-Koch: Das ist Laz‘ Erfolgsrezept.
Rezept teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mehr Rezepte:

Bleib auf dem Laufenden.

Abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Rezepte, Angebote und Gewinnspiele.